massaggio sonoro

Die Klangschalenmassage stimuliert die Chackren ("Energiezentren") des Körpers. Blockaden, die einen seelischen und / oder psychischen Ursprung haben, können durch die Klangschalenmassage wirkungsvoll gelöst werden. Die Massage stellt die durch den Alltagsstress gestörte innere Balance wieder her.


Vor der Massage findet ein Gespräch statt, damit der Klangmeister (der die Massage durchführt) auf spezielle Probleme des einzelnen eingehen kann.

Eine Massage dauert in der Regel eine Stunde.


In der 1. Phase werden die Klangschalen um den "Bekommenden" gespielt. Die Mischung von verschiedenen Tönen und Schwingungen bringen die Person zum Entspannen und "Abschalten".


In der 2. Phase werden die Klangschalen direkt an die Chackren angewandt.
Während der letzten Phase („Rückkehr“) kann der „Bekommende“ so lange in dem Massageraum bleiben, wie er es für angenehm empfindet (natürlich in einem gewissen Zeitrahmen). Diese Phase ist wichtig um die Massage abzuschließen und die Wirkung voll zu entfalten.


Bei der Massage sollte man auf Schmuck, Knöpfe, Gürtel, Reißverschlüsse, dicke Kleidung und synthetische Stoffe verzichten, da diese Dinge in Kontakt mit den Klangschalen störend wirken. Der Massageraum ist beheizt, somit eignet sich normale Freizeitkleidung wie Jogginghose / -anzug oder T-Shirt.

massaggio sonoro
massaggio sonoro